Wie richte ich fetchmail ein?

z.B. auf dem Server, auf dem OpenBenno läuft, für einen unprivilegierten user (benno) in dessen Home-Verzeichnis die Datei “.fetchmailrc” mit folgendem Inhalt erstellen:

poll "pop.server.tld"
proto pop3
user "archiv@mydomain.tld"
pass "topsecret"
smtphost "localhost/2500"
options ssl

Das “option ssl” ist natuerlich optional. Das angegebene Postfach ist das mit den geammelten Emails, welche archiviert werden sollen.

Per crontab -e für diesen User einen Cronjob einrichten, um Emails stündlich abzuholen:

0 */1 * * * /usr/bin/fetchmail

1 comment to Wie richte ich fetchmail ein?

  • [...] komfortable E-Mail-Archiv-Lösung: Open Benno. Bei mir wird das Archiv mit fetchmail gefüttert, alle eingehenden Mails der E-Mail-Adressen (@buchhandlung.xx, @jf-hosting.net, [...]

Leave a Reply

 

 

 

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong> <pre lang="" line="" escaped="" highlight="">