Lizenz

Open Benno MailArchiv setzt sich aus verschiedenen Paketen zusammen. Diese Pakete stehen unter den genannten Lizenzen zur Verfügung:

  • Benno Core (Backend, Archivierung, Indexierung, …)
    Programmiersprache: Java
    Lizenz: GNU Affero General Public License version 3 (AGPLv3)
  • Benno REST (Schnittstelle zwischen Front- und Backend)
    Programmiersprache: Java
    Lizenz: proprietär, kein Quellcode verfügbar
  • Benno WebApp (GUI-Applikaiton, Benutzer-Frontend)
    Programmiersprache: PHP
    Lizenz: GNU Affero General Public License version 3 (AGPLv3)
  • Screendesign der WebApp (HTML im Browser)
    Lizenz: Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Unported (CC BY-NC-SA 3.0)

Installation

Die Installation von Open Benno MailArchiv erfolgt gemäß dem Quick-Install-Guide von Benno MailArchiv (PDF-Datei) (Download hier).

Ergänzend zum Quick-Install Guide sind nach erfolgter Installation noch folgende Schritte auszuführen, um Open Benno MailArchiv in Betrieb zu nehmen:

1) Eine leere Datei anlegen:

     /etc/benno/benno.lic

Danach Benno REST Daemon neu starten:

     /etc/init.d/benno-rest restart

2) In der Konfigurationsdatei /etc/benno-web/benno.conf folgenden Parameter setzen:

     USERPERMISSONS = DISABLED

Open Benno MailArchiv kann im Gegensatz zur kommerziellen Version Benno MailArchiv selbstverständlich OHNE ein gültiges Lizenzfile betrieben werden. Ohne die beiden vorgenannten Schritte würde die WebApp von einer kommerziellen Lizenzierung ausgehen und eine Meldung ausgeben, dass die Lizenz nicht gültig ist und die Suche im Archiv verweigern.

 

WICHTIG:

Es ist zu jeder Zeit und einfach durch den Austausch des Lizenzfiles möglich, zwischen der kommerziellen und der freien Version von Benno MailArchiv umzuschalten.

Open Benno MailArchiv und Benno MailArchiv sind code-identisch und daten-kompatibel.

 

Unterschiede zwischen Open Benno MailArchiv und Benno MailArchiv:

Open Benno …

… erfordert keinen Lizenzkey

… hat keine Benutzertrennung bzw. -verwaltung (jeder Benutzer hat
Zugriff auf alle Mails eines Archivs)

… beinhaltet keine Performanceoptimierungen bei Indexierung und Suche

… hat kein Herstellersupport (Community Support only)

… ist nicht kommerziell einsetzbar (siehe Lizenzierung)